Willkommen beim Radfahrerverein Edelweiß

Aktuell


Neufassung der Satzung

Am 21.04.2017 findet unsere Generalversammlung statt. In dieser soll auch unsere neue Satzung beschlossen werden. An dieser Stelle stellen wir allen Teilnehmern der Generalversammlung den Entwurf dieser Satzung zum Download zur Verfügung:

Neue Satzung Radfahrerverein Edelweiß 1906 e.V.




Jahresrückblick 2016

Wieder neigt sich ein Sportjahr dem Ende zu, und es heißt Rückschau zu halten.

Traditionell begann das Vereinsjahr mit dem Altersgildetreffen der Radsportkreise Neckar und Schwarzwald, welches am 6. März 2016 in der Neuwies-Festhalle stattfand. Nach der Begrüßung durch unseren Ehrenvorsitzenden Konrad Wekenmann, waren es die Männer vom Wochenbergecho, die den kurzweiligen Nachmittag einläuteten. Die volkstümlichen Lieder kamen beim Publikum sehr gut an. Nach dieser Einstimmung stellte Bürgermeister Thomas Albrecht die Gemeinde Wellendingen vor, und betonte die Finanzkraft und die Bedeutung der Vereine im Gemeinwesen. Ein Hauch von Glamour wehte durch den Saal, als die aus dem Landkreis Rottweil stammende Sängerin Sandy Rose auf die Bühne trat. Gleich zu Beginn zog sie singend durch die Reihen, und animierte zum Mitsingen, was von den Senioren auch mit Begeisterung angenommen wurde. Ein weiterer Programmpunkt bestand aus den Vorführungen unserer Einradfahrer. Trainerin Kerstin Grießer stellte den Anwesenden das Einradfahren und die einzelnen Küren vor. Der Stärkepreis des ausgesetzten Paul-Hafner-Gedächtnispokals ging für den Kreis Neckar an den RV Frittlingen und für den Kreis Schwarzwald an den RV Hardt. Alle Damen und Herren über 80 Jahre wurden geehrt und bekamen ein Geschenk überreicht. Voll des Lobes und mit einem Lächeln im Gesicht verabschiedeten sich die Senioren zum Wiedersehen im nächsten Jahr in Frittlingen.

Jahresrueckblick_2016-1

Beim Frühjahrskreistag in Spaichingen am 11. März 2016 wurde unser Ehrenmitglied Hans-Jörg Stöhr zum neuen Ehrenpräsidenten der Altersgilde gewählt. Wir beglückwünschen unseren Hans-Jörg zu diesem Amt, das schon sein Großvater mit viel Engagement und Herzblut ausgeführt hat.

Die offenen  Baden-Württembergischen Meisterschaften fanden am 19. März in Appenweier statt. Unsere Einradfahrerinnen nahmen daran teil und kehrten mit folgenden Ergebnissen heim: Jolina Grießer Platz 1,  Xenia Zimmerer Platz 5. Sarah Kleiner und Lea Götz Platz 3, Fabienne Huber und Hannah Bauer Platz 4, Lea Gottfried und Anissa Kleiner Platz 5, Jolina und Svenja Grießer Platz 3. Alle aufgeführten Kinder belegten in der Kleingruppenkür den hervorragenden Platz 1.

 

Am 7. Und 8. Mai nahmen wir mit 2 Jugendlichen an der Deutschen Meisterschaft im Einrad-Freestyle teil. In Bottrop trafen sich 230 Einradfahrer von 19 Vereinen aus ganz Deutschland, um sich in verschiedenen Altersklassen zu messen. Jolina Grießer belegte in der Vorausscheidung mit ihrer Einzelkür in der Altersklasse U14 den dritten Platz und in der Gesamtwertung von 17 Startern den 12. Platz. Svenja und Jolina Grießer belegten in der Vorausscheidung mit der Paarkür den 8. Platz. Die beiden fuhren noch bei der Großgruppenkür des Württembergischen Landeskaders mit, und belegten mit ihm den 4. Platz im Finale.

BW-Meister-2016

 Am Sonntag, dem 22. Mai 2016, nahmen wir an der Kreiswanderfahrt unseres Nachbarvereins RV Wanderlust  Frittlingen teil. Mit 22 Personen errangen wir den Stärkepreis, und mit 309 gefahrenen Kilometern auch den Weitepreis.

Unsere vereinsinterne Radausfahrt am 12. Juni nach Frittlingen auf den Grillplatz fiel dem Regen zum Opfer. Kurzfristig mussten wir das Treffen in die Skihütte des TSV Wellendingen verlegen, wo es doch noch ein schöner Tag für die Radfahrergemeinschaft wurde.

Zur Kreiswanderfahrt  nach Durchhausen fuhren 35 Teilnehmer des RV Wellendingen, teils mit PKW, teils mit Fahrrad, und errangen mit 710 gefahrenen Kilometern unter 9 Vereinen den Stärkepreis. Der Weitepreis ging mit 15 Personen, die alle mit dem Fahrrad kamen an den RV Frittlingen.

Der Barfußpark in Tieringen war wieder das Ziel des Kinderferienprogramms unseres Vereins. 23 Kinder machten sich in Begleitung der Vereinsfrauen und Mütter auf den Weg. Ob Pflaster, Glasscherben, Sand, Kies oder verschiedene Abschnitte mit Holzuntergrund, die Kinder hatten ihren Spaß. Zur Stärkung gab es anschließend Melone und Zitronenkuchen.

Am 4. und 5. September veranstaltete der RV Edelweiß in der Sporthalle einen Trainerworkshop. Kerstin Grießer gelang es für einen Workshop für Trainer und Helfer den renomierten  Einradtrainer Peter Hahn aus Bottrop zu gewinnen. Er brachte den 30 Teilnehmern viele neue Aspekte des Einradfahrens näher.

Am 12. Und 13. November 2016 fand in der Neuwies-Sporthalle der 2. Wellendinger Einrad-Freestyle-Event statt. Für 2 Tage trafen sich die Teilnehmer zu verschiedenen Workshops, die von eingeladenen Trainerinnen geleitet wurden. 84 interessierte Einradfahrer kamen bei diesen Workshops voll auf ihre Kosten. 70 davon übernachteten in der Sporthalle. Der RV Wellendingen übernahm wieder die volle Verpflegung der Teilnehmer an beiden Tagen. Ab 14.30 Uhr am Sonntag präsentierten alle Teilnehmer des Events dann auch den Besuchern ihr Können.

Die Nikolausfeier des RV Edelweiß fand am 25.11.2016 in der Neuwieshalle statt. Nikolaus und Knecht Ruprecht besuchten die Kinder des Vereins beim Training und spendeten viel Lob für die Leistungen der Kinder. Auch mit Geschenken waren sie nicht geizig, sodass alle Jugendlichen zufrieden waren. Anschließend Klang die Feier bei einem gemeinsamen Essen mit den Eltern aus.

Beim Adventsnachmittag der Gemeinde hat der RV Edelweiß Wellendingen wieder Heiße Rote vom Grill angeboten.

Am Ende des Sportjahres möchten wir uns bei Allen bedanken, die den Radfahrerverein Wellendingen das ganze Jahr über unterstützt haben. Ein ganz besonderer Dank gilt unseren Trainerinnen Kerstin Grießer und Ulrike Zimmerer, die viel Zeit und Herzblut in unseren Nachwuchs investieren.

Der RV Edelweiß Wellendingen wünscht all seinen Mitgliedern sowie der gesamten Einwohnerschaft ein gesegnetes Weihnachtsfest und ein gutes und vor allen Dingen gesundes Jahr 2017.